Navigation
Malteser Nettetal

Malteser Krefeld nehmen neue Rettungswache in Betrieb

18.09.2014
Malteser Geschäftsführer Frank Lüttges und Stadtdirektorin Beate Zielke

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde gestern die neue Rettungswache an der Krefelder Straße/Ecke Plankerdyk durch Stadtdirektorin Beate Zielke ihrer Bestimmung und somit der Nutzung durch die Malteser Krefeld übergeben. Beate Zielke erläuterte in ihrer Rede die Win-Win Situation für alle Beteiligten. Durch die Verlagerung konnte die Versorgung im Stadtgebiet Hüls weiter optimiert werden und zudem den Maltesern Krefeld eine Rettungswache nach modernen Standards übergeben werden. Die Stadtdirektorin hob die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit der Malteser Krefeld mit der Stadt Krefeld hervor, die an dem neuen Standort ihre Fortführung finden wird. Die Grüße des Stadtteils Hüls überbrache der neue Bezirksvorsteher Krefeld-Hüls, Hans Butzen. Auch die Hülser Bevölkerung freue sich „ihren“ Rettungswagen nunmehr wieder mit direkter Anbindung an den Ortsteil zur Verfügung zu haben. Malteser-Geschäftsführer Frank Lüttges dankte der Stadt Krefeld für das Vertrauen und lud neben einem kleinen Imbiss zu einem Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten ein. Der in der Malteser Rettungswache stationierte Rettungswagen wird über die Leitstelle der Feuerwehr Krefeld eingesetzt  und ist an 365 Tagen rund um die Uhr für die Krefelder Bürgerinnen und Bürger im Einsatz.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE56370601201201201221  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7