Navigation
Malteser Nettetal

Malteser Hilfsdienst Nettetal überreicht Schulsanitätsdienstrucksäcke

Zum Abschluss der diesjährigen Schulsanitätsdienstausbildung an der Gesamtschule in Nettetal überreichte am vergangenen Mittwoch der Malteser Hilfsdienst zwei Schulsanitätsdienstrucksäcke an die engagierten Schüler/innen.

13.03.2015

In 42 Unterrichtseinheiten haben 17 Schüler/innen der jetzigen Jahrgangsstufe 10 seit September letzten Jahres durch ihren Lehrer und MHD Ausbilder Volker Aschenbach ganz viel zum Thema Erste Hilfe gelernt. Zunächst wurde das Basiswissen vermittelt, dieses Wissen darauf aufbauend im Modul „Erweiterte Erste Hilfe“ vertieft und abschließend anhand von Fallbeispielen praktisch geübt.Schon seit 5 Jahren werden an der Gesamtschule Schulsanitäter ausgebildet,  insgesamt stellten sich bis jetzt ca. 60 Schüler/innen dieser Herausforderung. Die gesamte Ausbildung verläuft in der Freizeit der Schüler. „Der Einsatz in den Pausenzeiten sowie bei Schul- und Sportveranstaltung verlangt ebenfalls ein hohes Maß an sozialem Engagement“, betonte die stellvertretende Schulleitung Frau Sicker in ihrer kurzen Ansprache. Auch der Stadtbeauftragte des Malteser Hilfsdienstes in Nettetal Wilhem Pollmanns lobte den Einsatz der Jugendlichen und übergab, zusammen mit der Leiterin Ausbildung des MHD Nettetals Gabi Lommetz,  im Anschluss daran die beiden gefüllten Schulsanitätsdienst-rucksäcke an die Schüler. Dadurch wird ein Zeichen gesetzt, dass es „professionelle“ Erste Hilfe an der Gesamtschule gab und weiterhin geben wird!Abschließend bekamen die Schüler noch ihre Ernennungsurkunden verliehen. Der Malteser Hilfsdienst ist stolz und gratuliert den Schüler/innen auf das Herzlichste. Ein großes Dankeschön an den Ausbilder Volker Aschenbach für seine ehrenamtliche Arbeit!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE56370601201201201221  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7